Home Konzerte Hörbeispiele zur Person / Kontakt

Konzerte

Mit dem Ensemble lumières médiévales

Stockhausens intuitive Musik des 20. Jahrhunderts und mittelalterliche Musik mögen auf den ersten Blick zwei widersprüchlichen Klangwelten entspringen, doch aus ihrer Verbindung entsteht Harmonie. Der besondere Reiz liegt dabei in der Wechselwirkung. Sie schlägt die Zuhörerinnen und Zuhörer in ihren Bann und lässt sie in eine neue und einmalige Klangwelt eintauchen. Diese untermalt die Besetzung mit einem weltweit einzigartigen Holzakkordeon. Auf diese musikalische Entdeckungsreise entführt sie das Ensemble lumières médiévales: Die Sopranistin Arabella Cortese, Irina Döring auf der Laute, Alexandre Jaques auf dem Akkordeon und Thibault Viviani auf der Block- und Traversflöte.

Zeitloses Mittelalter

Loësaal CH, Chur 09.02.2018 um 19.30 Uhr
Evangelische Kirche Sitterdorf (Kollekte) CH, Sitterdorf 10.02.2018 um 19.30 Uhr
Kellertheater Katakömbli CH, Bern 14.04.2018 um 20.15 Uhr
Kellertheater Katakömbli CH, Bern 15.04.2018 um 17.00 Uhr

Mit dem Ensemble lumières baroques

Das Ensemble lumières baroques lädt Sie ein, den Frühbarock zu entdecken. Dieser steht am Beginn einer neuen musikalischen Ära. Noch nicht in vorgefertigte Formen gezwängt vor der Entstehung des Concerto grosso oder der barocken Suite, entfaltet er sich künstlerisch frei. Im Mittelpunkt steht die Geschichte, die uns die Musik erzählt. Mit Hilfe rhetorischer Stilmittel und Klangfarben entführt sie uns auf eine emotionale Reise. Auf dieser begleiten Sie die Sopranistin Arabella Cortese, Anna Will auf der Barockgeige, Maya Lerch auf der Gambe und der Tenorflöte, Dina Kehl auf der Gambe sowie Irina Döring auf der Laute.

Die verliebte Nymphe

Termine folgen.